Bitte die Checkboxen aktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden um eine optimale Darstellung zu ermöglichen und die Seite verbessern zu können.

Datenschutz: Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.


Das Gebäude im Stil einer Tropf­stein­höh­le ist mei­ne Tauch­schu­le und da­ne­ben seht ihr das Re­stau­rant Flowers.
Die Tauchschule - im eleganten Weiß ge­hal­ten - ist das ein­zig­ar­ti­ge Ge­bäu­de der In­sel. Die Un­ter­künf­te be­fin­den sich hin­ter dem Ge­bäu­de und sind so­mit auch fast di­rekt am Strand.
Links seht ihr eine Gruppe Open Wa­ter Schü­ler bei der Ein­füh­rung in die Tauch­aus­rüs­tung.
Für Großansicht draufklicken.


Sun Direkt vor der Tauchschule haben wir ei­nen wun­der­schö­nen Son­nen­un­ter­gang.
Jeden Abend treffen wir uns alle zum Sun­dow­ner, las­sen den Tag Re­vue pas­sie­ren und ge­nie­ßen das Leben.
Ich finde hier lässt es sich schon ganz gut aus­halten :-)


Hier die Ansicht von der Straße aus.
Mein Gebäude kann man einfach nicht über­sehen :-)
Innen ist es auch ohne Kli­ma­an­la­ge an­ge­nehm kühl.
street


classRoom Das Klassenzimmer hab ich mit Kunst­ra­sen aus­ge­legt und mit Sitz­sä­cken aus­ge­stat­tet. Aber hier sind wir ei­gent­lich fast nur zum Vi­deo schau­en. Wir ver­bin­den die Theo­rie stark mit der Praxis.


Direkt in der Tauchschule, und so­mit ge­schützt vor Son­ne und Re­gen, bau­en wir vor unserem Schnupper- und un­se­rem Übungs­tauch­gang die Aus­rüs­tung zu­sam­men.
Im Hintergrund seht ihr die klei­ne In­sel Koh Nang­yuan.
confinedArea


beachView Vor der Tauchschule habt ihr ei­nen wun­der­schö­nen Strand, an dem ihr nach Her­zens­lust re­la­xen, baden und schnor­cheln könnt.


Die Taucherjackets schön zum Trock­nen auf­ge­hängt, da­hin­ter die An­zü­ge und rechts die Flos­sen or­dentl­ich sor­tiert.
In meiner Höhle sieht so­gar ein sonst recht lang­wei­li­ger Equip­ment­room top aus.
equipmentRoom


-> Noch mehr Bilder <- equipmentroom1 street1 equipmentroom2 beach equipmentroom3